April 29 2017 07:30:50
Navigation
News
Vorstand
Fotogalerie
Geburtstagsliste

Archiv
Presse

1.Männer
2.Männer
AK 35
B-Jugend
C-Jugend
D-Jugend
E-Jugend
F-Jugend
Bambinis

B-Mädchen

Schiedsrichter

Tippspiel
Sudoku

Bundesliga
International

Sponsoren
WebLinks
Kontakt
Anfahrt
Gästebuch
E-Junioren News
E-Junioren Spielberichte 2016
Umfrage
Zur Zeit keine Umfrage
Online Stats
Gäste Online: 2
Mitglieder Online:
Keine Mitglieder Online


Registrierte Mitglieder: 457

Besucher Heute: 754
Besucher Gestern: 2837
Besucher Gesamt: 1878227
letzte User
imynu05:53:18
afurymyw15:36:07
Micha p21:23:14
yzocyti 1 Tag
ularynob 2 Tage
ezidul 2 Tage
ukyhutuv 3 Tage
Newsticker
Junioren
Borussenkinder der F2 sagen Dankeschön an den Sponsor der neuen Trainingsjacken!
Die Mons Indigo GmbH und Co.KG war wirklich sehr großzügig und legte sogar noch 10 neue Bälle oben drauf.
Auch alle Eltern und Trainer sowie ganz Borussia sind begeistert über so viel Unterstützung für die kleinen.
Danke!



Spieltermine 26.4 - 3.5.
Heim Gast Anstoß/Ergebnis
Borussia F-Junioren I 1.FC Frankfurt I Pokal Viertelfinale 4:7 (2:1) am 26.4.
SG Großziethen II EWE-Cup Borussia E-Junioren I 8:2 (5:0) am 26.4.
Punktspiele:
FC Straußberg Borussia F-Junioren I Freitag 28.4. um 18:00
Borussia AK 40 Eintracht Reichenwalde Freitag 28.4. um 19:00
Borussia F-Junioren II Borussia F-Junioren III Samstag 29.4. um 9:30
Borussia C-Junioren SpG. Gorgast/Manschnow/Golzow Samstag 29.4. um 11:30
SG Müncheberg II Borussia Männer II Samstag 29.4. um 12:30
SG Müncheberg I Borussia Männer I Samstag 29.4. um 15:00
SpG. Hennickendorf/Rehfelde Borussia B-Junioren Sonntag 30.4. um 12:00
Punktspielturnier in Rehfelde Borussia Bambinis Sonntag 30.4. um 14:00
Nachholspiele:
Borussia E-Junioren I Borussia E-Junioren II Mittwoch 3.5. um 17:00
Borussia F-Junioren I Fredersdorf/Vogelsdorf Mittwoch 3.5. um 17:30


Punktspiele 22.4. - 28.4.
Heim Gast Anstoß/Ergebnis
Eiche Groß Rietz Borussia Männer I 1:0 (1:0) am 22.4.
Blau-Weiß Hasenfelde Borussia Männer II 1:1 (1:0) am 22.4.
Borussia E-Junioren II SpG. Lindenberg/Tauche 1:3 (1:1) am 23.4.
Borussia Bambinis Punktspielturnier 4:0 4:0 0:1 0:3 am 23.4.
SpG.Rehfelde/Hennickendorf Borussia C-Junioren Abgesagt vom 23.4.
Pokal Viertelfinale Junioren:
FWZ Oderkicker Pokal Borussia B-Junioren 3:5 n.V.(0:1 3:3) am 23.4.
Borussia E-Junioren I Viktoria Seelow Pokal 4:3 (2:1) am 23.4.


Platzverweis ? !
Wird Borussia wieder vom Platz gejagt?

Unser Verein SG Borussia Fürstenwalde e.V. ist mit 270 Mitgliedern der zweitgrößte Fußballverein und der fünftgrößte Verein überhaupt in der Stadt des Sports. Mit unseren 11 Mannschaften im Spielbetrieb sowie einer Spielgemeinschaft bei den Damen, vertreten wir seit vielen Jahren Fürstenwalde auf Kreisebene und haben es uns zur Aufgabe gemacht, jedem die Chance zu geben im Fußball aktiv zu sein. Außerdem trainieren bei uns inzwischen 14 Kinder und Jugendliche mit Migrationshintergrund.
In unserer 27 jährigen Vereinsgeschichte haben wir Höhen und Tiefen erlebt. Borussia hatte über 20 Jahre lang seine Heimstätte im Friesenstadion, bis wir vor einigen Jahren auf drängen des FSV Union Fürstenwalde und der Stadtverwaltung ins neu erbaute Sportforum Süd umgesiedelt wurden. Es hieß damals von Seiten der Stadt:

"Zwei Fußballvereine auf einem Platz geht nicht!"

Dann wurde uns von der Stadtverwaltung, vom Bürgermeister und sogar von der Vorsitzenden der BSG Pneumant Karin Lehman versprochen, dass wir in Fürstenwalde Süd nun endlich unsere dauerhafte und uneingeschränkte Heimstätte finden würden.
Dieses Versprechen aus Sport und Politik scheint nun in Vergessenheit zu geraten und Borussia muss nun befürchten, dass sich die Geschichte wiederholen wird!
Die Stadtverwaltung möchte nun dem Druck der BSG Pneumant nachgeben und die Fehler der Vergangenheit wiederholen.
Die jetzt schon ausgereizten Platzverhältnisse bei den Trainingszeiten der 12 Mannschaften von Borussia sollen beschnitten werden, um noch 5 weitere Mannschaften von Pneumant unterzubringen. Uns wurden Vorschläge unterbreitet, bei denen mehr als 50 Kinder aus unterschiedlichen Altersstufen und Vereinen gleichzeitig auf einem Platz trainieren sollen!
Wie soll das funktionieren?
Auch die Situation in den Umkleidekabinen ist ungeklärt, denn bisher reichten die Kapazitäten noch nicht einmal für Borussias Belegungszeiten.
Dieses drohende Gedränge und Gequetsche wird unweigerlich zu weiteren Spannungen und Streit unter den Vereinen und Mannschaften führen. Es wird für alle, auch für die Hallennutzer, die Trainingsbedingungen deutlich verschlechtern und es werden vor allem die Kinder darunter leiden.
In Fürstenwalde gibt es doch nun wirklich genug Plätze und Stadien, um auch der Fußballabteilung von Pneumant genügend Trainingszeiten zu geben.
Das Harbigstadion soll doch wohl nicht etwa leer stehen?
Auch der Sportplatz in Trebus, welcher zu Fürstenwalde gehört, hat freie Kapazitäten.
Warum soll aber nun wieder Borussia vom Platz weichen und verdrängt werden?
Wieder wird der Verein mit weniger politischem Einfluss vertrieben.
Das ist ungerecht und kann doch wohl nicht im Interesse des Sports sein!
Wir möchten hiermit beteuern, dass wir keinen Streit wollen, aber Borussia soll nicht mehr um ihre versprochenen Plätze und Zeiten kämpfen müssen. Unsere Kinder, Eltern, Trainer und ehrenamtlichen Vereinsangehörigen wollen in Ruhe ihren Sport ausüben und brauchen dafür Sicherheit, Verlässlichkeit, Vertrauen und Rückendeckung.
SG Borussia Fürstenwalde möchte hiermit nochmals höflichst die Stadtverwaltung, den Bürgermeister und die BSG Pneumant an ihre Versprechen erinnern und bittet im Sinne der Einvernehmlichkeit darum, sich daran zu halten.

Wir wollen nun endlich in Ruhe existieren zu dürfen!

SG Borussia Fürstenwalde
Der Vorstand

Borussen Auflaufkinder
Unsere F-Junioren waren am Sonntag den 9.4. als Auflaufkinder bei der Regionalligapartie
FSV Union Fürstenwalde gegen Energie Cottbus eingeladen.


Als zweitgrößter Fürstenwalder Fußballverein war es schon schön unseren Borussennachwuchs vor mehr als 2000 Zuschauern präsentieren zu dürfen.
Unsere Kids hatten ihren Spaß dabei, staunten über den spannenden Spielverlauf und durften in der Halbzeitpause sogar noch den heiligen Rasen verwüsten.
Ein schönes Beispiel dass Vereine gut zusammen arbeiten können, wenn sie nicht zum gegeneinander kämpfen gezwungen werden!




Punktspiel Herren 8.4.
Borussia I - SV Victoria Seelow III = 5:3 (2:1)

Ein interessantes Spiel was am Ende einen verdienten Sieger fand.
Seelow ging nach 3 Minuten in Führung, doch Borussia glich 2 Minuten später durch ein schönes Tor von Benjamin Röckl wieder aus.
Nun drückten die Borussen und Geburtstagskind Fabian Lippke traf nach 20 Minuten zur 2:1 Führung.
In der Folgezeit lies Borussia einige gute Chancen liegen und der Gast war besonders mit seinen Standards sehr gefährlich. So fiel auch nach einer Ecke der Ausgleich nach 50 Spielminuten. Doch Borussia setzte nach und erhöhte das Tempo. Abermals war Fabian Lippke zur Stelle und traf per tollen Lupfer zur erneuten Führung. Fabi war es auch der das 4:2 von Tom Lange vorbereitete. Aber dies war noch nicht die Entscheidung. Ein toller Freistoß ins Angel brachte das 4:3 für Seelow und es waren noch 10 Minuten zu spielen. Unsere Jungs ließen aber nichts mehr anbrennen und machten kurz vor Schlusspfiff alles klar mit dem 5:3 von Nico Knoblauch nach starker Vorarbeit von Johny Günther.

Nun folgt erstmal Ostern und danach gehts am Samstag den 29.4. um 15.00 Uhr nach Groß Rietz. 😎

Punktspiele 7.4. - 15.4.
Heim Gast Anstoß/Ergebnis
Borussia C-Junioren SpG. Lindenberg/Tauche 1:1 (0:0) am 7.4.
Borussia F-Junioren II SV Woltersdorf II 5:5 (2:3) am 8.4.
Borussia B-Junioren SpG.Gorgast/Manschnow/Golzow 3:3 (2:1) am 7.4.
Borussia Männer II Storkower SC III 0:10 (0:3) am 8.4.
Borussia Männer I Victoria Seelow III 5:3 (2:1) am 8.4.
Borussia F-Junioren I TSG Fredersdorf/Vogelsdorf I vom Gegner Abgesagt am 9.4.
SpG. Tauche/Lindenberg Borussia D-Junioren 5:3 (1:1) am 9.4.
Borussia C-Junioren MSV Rüdersdorf vom Gegner Abgesagt am 9.4.
SpG. Tauche/Borussia Frauen Victoria Seelow 0:1 (0:1) am 9.4.
SpG. Tauche/Borussia Frauen Grün-Weiß Letschin Pokal 1:4 (0:1) am 13.4.
MSV Rüdersdorf II Borussia Männer II 0:3 (0:1) am 15.4.


Punktspiele 29.3. - 2.4.
Heim Gast Anstoß/Ergebnis
Borussia E-Junioren I EWE-Cup Union Bestensee I 10:0 (2:0) am 29.3.
Bad Saarow II Borussia F-Junioren II 2:4 (2:2) am 1.4.
Borussia E-Junioren II Storkower SC II 1:6 (0:2) am 1.4.
Borussia D-Junioren FC Eisenhüttenstadt II 7:3 (5:2) am 1.4.
SpG. Neuenhagen/Märk. Löwen Borussia B-Junioren 0:2 (0:1) am 1.4.
Steinhöfel II Borussia Männer II 2:0 (1:0) am 1.4.
Blau-Weiß Briesen II Borussia Männer I 1:0 (0:0) am 1.4.
Blau-Weiß Wriezen I Borussia F-Junioren I 10:2 (5:2) am 2.4.
Union Fürstenwalde II Borussia C-Junioren 2:0 (0:0) am 2.4.
SG Hangelsberg Borussia AK 40 3:3 (2:2) am 2.4.
BSG Pneumant Borussia E-Junioren I 3:2 (2:1) am 2.4.
Union Fürstenwalde SpG. Tauche/Borussia Frauen 2:1 (2:0) am 2.4.
Victoria Seelow Turnier Borussia Bambinis 0:2 1:1 1:0 0:5 am 2.4.


Punktspiele Herren 26.3.
Borussia Fürstenwalde II - Eintracht Reichenwalde = 2:0 (1:0)

Nach dem Anpfiff war Reichenwalde die ersten 15 min das Spielbestimmende Team. Borussia II fand schwer ins Spiel. Dadurch bekam Reichenwalde gute Chancen die sie aber nicht nutzen konnten. Danach spielte Borussia besseren Fußball, aber ließen auch Chancen zur Führung aus. So dauerte es 35 Minuten bis Geburtstagskind David Fellwock, nach gutem Passspiel über die Flügel das 1:0 ins Tor knallte. Borussia versuchte gleich nachzulegen, aber es blieb bei einer relativ knappen Pausenführung.
In der zweiten Hälfte machte Borussia II mehr Druck nach vorne und erspielte sich weitere Möglichkeiten. Reichenwalde lauerte auf Fehler und hatte dadurch auch Chancen zum Ausgleich, aber ließen auch diese ungenutzt. In der 68. Spielminute verwertete Borussia II endlich eine Gelegenheit zum 2:0 durch Benny Falk.
Ein sehr schöner Drehschuss nach langem Einwurf in den Strafraum.
Borussen Torhüter Silvio Sallmann hielt seinen Kasten sauber und sorgte zusammen mit der geschlossenen Teamleistung aller Borussen, dass die Null am Ende stehen blieb.


Borussia Fürstenwalde I - SG Rauen = 2:0 (0:0)





Ein verdienter Sieg auch wenn es erst in den letzten Minuten im Rauener Tor klimperte.

In der ersten Halbzeit war Borussia zwar spielbestimmend, aber die Rauener erspielten sich per Konter 3 große Möglichkeiten zur Führung. Unsere Borussen hatten 2 tolle Schüsse aus der 2.Reihe von Dima Maininger und Dimi Rau kam frei zum Kopfball, den aber der Torwart glanzvoll hielt.

In der 2.Halbzeit legte nun Borussia mächtig an Tempo zu, so dass sich die Gäste kaum noch aus ihrer Hälfte befreien konnten. Trotzdem hielten sie das 0:0 bis zur 87.Minute ehe ein Sonntagsschuss von Jonny Günther die viel umjubelte führung brachte.
Borussia legte auch gleich nach, Kapitän Dima maininger war nach einer tollen Ballstafette zur Stelle und erzielte den Endstand von 2:0.

In der kommenden Woche am Samstag gehts dann nach Briesen. Anstoß schon um 12:30 Uhr

Bis dahin unserem verletzten Knoblauch Jr. schnelle Genesung mit seiner Verletzung.


E1 - Junioren Pokal Achtelfinale

Pokal Achtelfinale: SG Borussia E1 vs SV Gartenstadt 71 E1 6:4 (2:2)

Viertelfinale jaaaaa......

Kampfgeist, Bock auf Fußball und Spielwitz = Viertelfinale im Pokal

Gegen eine Starke Truppe aus Gartenstadt gab es ein geiles intensives und spannendes Spiel zu sehen. Und wenn man bedängt das wir weiter mit Ausfällen zu kämpfen haben konnten unsere Borussen das gut wegstecken und schon in der 2' mit 1:0 durch Lukas in Führung gehen, diese aber dauerte nicht lang an so kassierte man in der 4' gleich den Ausgleich.
Ab jetzt wurde das Match immer offener.
Beide Teams glänzten durch gutes Spielverständnis und wussten durchaus mit dem Leder umzugehen.
In der 7' brachte Felix das Spielgerät zur 2:1 Führung im Kasten des Gegners unter.
Die Antwort kam gleich 3' später als man Unnötig das 2:2 bekommt.
In den weiteren 15' der ersten Hälfte ging es hin und her Möglichkeiten hatten beide Teams die aber die Torhüter zu verhindern wussten.

Pause:
Intensive Ansprache in der Kabine und weiter gehts.

In der zeiten Hälfte sahen wir wieder einen offenen Schlagabtausch den die Borussen mit dem 3:2 in der 31' durch Lukas eröffneten. Nun war man öfter am Drücker kassiert aber doch wieder den zwischenzeitlichen Ausgleich zum 3:3
Jetzt arbeiteten die Jungs hart und belohnten sich mit den Treffern 4 (43'Felix) 5 (47'Lukas) und 6 in der (48'Laith)
Kurz nochmal nicht aufgepasst bekam man in der 50' noch den Anschlusstreffer zum 6:4
2 Starke Teams die sich nichts schenkten haben allen ein Faires und tolles Spiel geboten.

Danke an allen die da waren, an all jene die uns immer Unterstützen und zu guter Letzt


Mit freundlicher Unterstützung von:
Pneuhage Reifendienste

Filiale Fürstenwalde Friedenstr. 5


Für Borussia spielten.

01 Richard
02 Aaron (E2)
03 Laith
04 Felix
05 Robin
06 Alexander (E2)
07 Ragnar
08 Nicklas
09 Lukas

Es fehlten:

Dereck Krank
John Krank
Finley verletzt
Maurice

Für Borussia trafen.
Felix 2, Laith 1 und Lukas 3

Viertelfinale dann gegen Seelow.



E1 - Junioren EWE-CUP

EWE-CUP: SPG Markendorf/Müllrose E1 vs SG Borussia E1 3:7 (0:3)

der nächste 3er......

Mit einem deformierten Kader ging es heute nach Müllrose. Beide Torhüter krank. Gute Besserung an der Stelle.
Nun gut, so musste Richard ran, der das dann echt super gelöst hat.
Des weiteren waren noch zwei weitere Ausfälle zu beklagen.
So mussten sich unsere Jungs etwas umstellen.
Der Gegner stand gut und konnte auch spielerisch überzeugen. Während unsere Jungs noch einige Zeit brauchten um mit dem Untergrund klar zu kommen, setzte der Gegner unsere Abwehr zunehmend unter Druck.
Im weiteren Spielverlauf wendete sich das Blatt als man sich mit 3 schön herausgespielten Toren vor dem Pausenpfiff belohnen konnte.

In der zweite Hälfte netzte man gleich noch zum 0:4 ein, doch Müllrose kam zurück ins Spiel und verkürzte schlagartig mit gleich 3 Toren in knappen 5min auf ein 3:4.
Da haben unsere Borussen wohl geschlafen und es durchaus spannend gemacht. Zu bemängeln war dabei das schlechte Zweikampfverhalten sowie die, bei dem ein oder anderen, fehlende Laufbereitschaft.

Also rein in die Schlussminuten und nochmal alles geben. So gelang es unserem Team das Spiel mit weiteren 3 Treffern zum Endstand von 3:7 zu entscheiden.
Man muss allerdings sagen das heute einiges nicht ordentlich zu Ende gespielt wurde und ein Unentschieden aus Sicht des Gastgebers mehr als verdient gewesen wäre. Wie bedanken uns für faire Spielbedingungen und wünschen weiterhin viel Erfolg.

Mittwochspiel = Arbeitssieg = Auswärtssieg !!

Es spielten.

01 Richard (TW 3)
02 Aaron (E2)
03 Laith
04 Felix
05 Robin
06 Ragnar
07 Nicklas
08 Lukas

Es fehlten.
Dereck Krank (TW1)
Finley verletzt
John Krank (TW2 E2)
Maurice

Tore SGB:
Lukas 1, Nicklas 2, Felix 1, Ragnar 3

Ticket zum Endturnier damit vorzeitig gelöst.
Nur die SGB💪

Danke an unsere Eltern die uns wieder super unterstützten.
Weiter so."

Seite 1 von 46 1 2 3 4 > >>
Login
Username

Passwort



Noch kein Mitglied?
Klicke hier um dich zu registrieren.

Passwort vergessen?
Fordere Hier ein neues an
Hauptsponsoren

Hauptsponsor:


Hauptsponsor:


Hauptsponsor:



Klickt auf die Logos um zu den Seiten zu gelangen.
Geburtstagslise
Letzte Kommentare
News
:|
;)
;)
:)
Frohe Ostern
Artikel
Keine Kommentare
vorhanden
Fotos
[url=http://www.supras...
[url=http://www.supras...
[url=http://www.supras...
[url=http://www.supras...
namely the potential f...
Eigene Seiten
[url=http://www.cartie...